Partnerschule des Fußballs und DFB-Turniertag

Das Jahr 2014 stand ganz im Zeichen des Fußballs – die Nationalmannschaft konnte bei der WM in Brasilien den Weltmeistertitel feiern. Und auch für unsere Schule gab es kurz vor Ende des Jahres Grund zur Freude:  am Freitag, den 05.12., wurde die Agnes-Wenke-Schule durch eine Kooperation mit dem DFB offiziell zur „Partnerschule des Fußballs“ ernannt.

Konkret bedeutet dies, dass die talentiertesten Fußballerinnen und Fußballer der Jahrgänge 5 und 6 (sowie zukünftig der Klassen 7 und 8) wöchentlich ein zusätzliches Fördertraining Fußball angeboten bekommen.

Ziel ist es, den talentiertesten Kindern die Chance zu geben, sich auch im weiterführenden schulischen Umfeld in ihrer Sportart Fußball optimal entwickeln zu können.

Um diesem Anlass einen gebührenden Rahmen zu geben,  fand im Anschluss an die Verleihung der Urkunde durch Vertreter des DFB ein Fußball-Schulturnier mit allen Schülerinnen und Schülern statt.  Die Klassen 5 und 6 ermittelten dabei zunächst einen „Jahrgangssieger“, ehe im Finale der Schulsieger gesucht wurde.  Im Jahrgang 5 ging die Klasse 5b als Sieger hervor, im Jahrgang 6 die Klasse 6a, die sich anschließend auch den Titel „Schulsieger“ sichern konnte.

Besonderer Dank gilt dem Förderverein, der in Kooperation mit der Schülervertretung während des Turniers für das leibliche Wohl der Schülerinnen und Schüler sorgen konnte.  Zudem wurden bereits Trikots bestellt, sodass unsere Fußballerinnen und Fußballer bei zukünftig stattfindenden Turnieren unsere Schule würdig und im angemessenen „Look“ vertreten können. Vielen Dank dafür!

Die Urkunden der einzelnen Klassen und die begeisterte Siegerklasse:

 

Anhang 2
Anhang 4

Unterstützung der Klassen und Spannung auf der Zuschauertribüne:

Anhang 10
Anhang 8